Vorlesen digital

Rund 4.000 Vorlesevideos eingereicht ! -  Auswertung durch Regionaljurys


Wegen des Corona-Lockdowns wurden die Stadt- und Kreisentscheide in diesem Jahr per Video-Einreichung durchgeführt.  Zwischen Ende Januar und Mitte Februar konnen alle angemeldeten Schulsieger*innen ihren Vorlesebeitrag per Smartphone, Tablet oder sonstigen Kamera aufzeichnen und über unser Webseitenportal hochladen.

Insgesamt 590 regionale Juryteams haben nun die eingesandten Beiträge in ihrem jeweiligen Landkreis gesichtet und den oder die beste*n Vorleser*in gekürt. Bis spätestens 10. März sollten die letzten Entscheidungen gefallen sein. Alle Teilnehmer*innen bekommen danach von den jeweiligen regionalen Veranstaltern eine Nachricht über das Ergebnis und erhalten ihre Preise und Urkunden

Die Veranstalter können hier nachgeschlagen werden:

Nächste Runde Bezirksentscheid

Für die Gewinner*innen geht es ab 17. März in die nächste Runde zum Bezirksentscheid, der ebenfalls digital ausgetragen wird. Bis zum 7. April ist dann Zeit, ein neues Video einzureichen.
Die Zugangslinks zum Hochladen des Beitrags werden demnächst an die Teilnehmer*innen verschickt.