Der Vorlesewettbewerb 2019/20 wird digital fortgesetzt!

Der Vorlesewettbewerb 2019/20 musste im Frühjahr coronabedingt unterbrochen werden und wird derzeit digital per Video-Einreichung fortgesetzt.  Über den Sommer konnten die rund 550 Teilnehmer*innen der ausstehenden Bezirksentscheide ihre 3-minütigen Vorlesebeiträge per Video aufzeichnen und über ein neu geschaffenes Webportal hochladen. 
Die Resonanz war überwältigend: Nahezu alle Teilnehmerkinder haben sich an diesem neuen Format beteiligt und das Niveau der Beiträge war sehr hoch.

Regionale Jurys haben die Einsendungen der jeweiligen Bezirke bewertet und die Gewinner*innen gekürt.  Die Siegerinnen und Sieger nehmen nun an den digitalen Landesentscheiden teil.