Aktuelles

Vorlesewettbewerb 2019/20 - Wie geht es weiter?

Seit Mitte März musste auch der Vorlesewettbewerb wegen der Corona-Krise unterbrochen werden; kurz bevor er in seine dritte Etappe, die Bezirksrunde starten konnte.  Rund 600 Stadt- und Kreissieger*innen warten seither bundesweit auf ihren nächsten Vorleseeinsatz.

Auch nach den ersten Lockerungen bleibt weiter ungewiss, wann und wo tatsächlich wieder Veranstaltungen stattfinden können. Die sich ständig ändernde Lage und regional unterschiedlich ausgeprägte Beschränkungen ermöglichen kaum verlässliche Planungen. 

Dennoch setzen wir alles dran, den Wettbewerb 2019/20 noch weiterzuführen. Wir arbeiten daher bereits an der konkreten Umsetzung eines Verfahrens, Wettbewerbs-Beiträge digital über Video-Einsendungen einzureichen. 

Wir halten selbstverständlich alle Beteiligten über die weitere Entwicklung auf dem Laufenden. 

Bleiben Sie gesund!

(Frankfurt am Main, 25.05.2020)