Buchempfehlungen

Ihr seid auf der Suche nach einem guten Buch?

Hier findet ihr aktuelle Lesetipps, empfohlen von unabhängigen Jurys und Leseprofis. 

Im Auswahlfeld links könnt ihr entweder nach Themen suchen oder euch unsere Preisbücher anzeigen lassen. 
Über den rechten Button könnt ihr die „Top Ten“ der meistgelesenen Bücher bei den Vorlesewettbewerben der letzten Jahre abrufen. 

Hinweis:  Die Coverabbildungen wurden mit freundlicher Genehmigung von den Verlagen zur Verfügung gestellt und sind urheberrechtlich geschützt. 

Homer Pym und der Junge aus dem Film

Plichota, Anna/Wolf, Cendrine / Knesebeck Verlag

978-3-95728-367-2 / 16,00 €

Fünf Jahre sind vergangen, seit Homer Pyms Vater bei den Dreharbeiten zu seinem Film über die Reisen des Odysseus plötzlich verschwand. Selbst die Polizei hat die Suche nach ihm aufgegeben. An seinem zwölften Geburtstag erhält Homer als Geschenk die außergewöhnliche Wüstenrennmaus Bibi Zwo, die ihn in eine von unglaublichen Wesen bevölkerte Parallelwelt führt. Hier entdeckt Homer das Unvorstellbare: Sein Vater ist Gefangener in dem von ihm geschaffenen Film! Homer und seine Freunde müssen all ihren Einfallsreichtum aufbringen, um Herrn Pym zu befreien. Zumal er nicht der Einzige ist, der in der falschen Welt feststeckt ... Bei ihrer Suche treffen sie auch auf Figuren der Odyssee, die nun in der Wirklichkeit ihr Unwesen treiben.

272 Seiten, ab 10 Jahre

Aus diesem Buch hat Niklas (Landessieger Niedersachsen) beim Finale 2020 vorgelesen.

Buchcover Das Antiquariat der verlorenen Dinge von Daphne Mahr

Das Antiquariat der verlorenen Dinge

Daphne Mahr / Ueberreuter Verlag

978-3-7641-7131-5 / 18,00 €

Ein Traum geht für die 16-jährige Clara in Erfüllung als sie ein Praktikum in einem alten Antiquariat mitten in Lyon machen darf. Doch kaum angekommen, merkt sie, dass es dort nicht mit rechten Dingen zugeht: Sobald Clara ein Buch findet, in dem ein Vorbesitzer einen Gegenstand vergessen hat, verhalten sich der grummelige Monsieur Mathis und die Antiquariatsbesitzerin Yvette Lombard äußerst merkwürdig. Noch dazu scheinen die Bücher selbst und die Dinge in ihnen Geheimnisse in sich zu tragen. Und ehe sie sichs versieht, befindet Clara sich auf einer Reise quer durch Frankreich, bei der sie den Rätseln zwischen den Seiten nachjagt und mit magischen Familiengeheimnissen konfrontiert wird.

352 Seiten, ab 12 Jahren

Aus diesem Buch hat Hanne, Landessiegerin Mecklenburg-Vorpommern, beim Finale 2022 vorgelesen.

Buchcover Countdown von Thomas Thiemeyer

Countdown. Der letzte Widerstand

Thomas Thiemeyer / Arena Verlag

978-3-401-60446-6 / 18,00 €

Die Menschheit ist am Abgrund – der Countdown läuft. 
Ein Stromausfall stürzt die ganze Welt ins Chaos. Zwei Jahre später sind die Folgen davon noch immer gewaltig. Die ausweglosen Umstände von Ressourcenknappheit und überfüllten Städten bringen Lena und ihre Familie dazu, Unterschlupf in einer Aussteigersiedlung zu suchen. Dort trifft sie ihren alten Klassenkameraden Ben wieder. Als die beiden herausfinden, dass der Stromausfall nur der Beginn von einem größeren Plan ist, müssen sie sich entscheiden: Wollen sie weiter in der Sicherheit der Siedlung bleiben oder sich auf den schwierigen Weg machen, um die Menschheit vor einer Macht zu retten, von deren Existenz diese noch nicht einmal etwas ahnt?  

440 Seiten, ab 12 Jahren

Aus diesem Buch hat Jakob, Landessieger Sachsen-Anhalt, beim Finale 2022 vorgelesen.

 

Herzenmacher

El Bahay, Akram / Ueberreuter Verlag

978-3-7641-7080-6 / 17,95 €

Als Léo Mellino einem rätselhaften Fremden durch die Gassen seiner Heimatstadt folgt, gelangt er über einen geheimen Übergang in eine andere Welt. Eine Welt, die vom Winter beherrscht wird, seitdem der König unter dem Einfluss einer schönen Hexe steht. Eine Welt, in der es Zwerge gibt und mechanische Menschen, die von begabten Handwerkern gefertigt werden. Als Léo sich in diese Kunst einweisen lässt, zeigt sich sein außerordentliches Talent. Das kommt auch der Hexe zu Ohren, die ihre eigenen dunklen Pläne hat …

384 Seiten, ab 12 Jahre

Aus diesem Buch hat Melissa (Landessiegerin Saarland) beim Finale 2019 vorgelesen.

Buchcover Akasia Wood von Elliot Pine

Akasia Wood - Wächterin des Waldes

Elliott Pine / dtv junior

978-3-423-76380-6 / 14,00 €

Als die zwölfjährige Akasia Wood kurz nach dem Umzug ihrer Familie entdeckt, dass sie sich in den Baumwipfeln des nahen Parks so schnell und geschickt bewegt wie ein Grauhörnchen, ist sie überrascht. Und fast fassungslos, als plötzlich Pflanzen und Tiere auf sie hören! Denn Akasia ist eine Wächterin. Früher jagten die Wächter des Waldes das Nachtholz, bösartige Gewächse, die es auf die friedlichen Bewohner des Waldes abgesehen hatten. Seit das Nachtholz besiegt ist, sind die Wächter kaum mehr als Aufpasser für übermütige Tiere. Doch Oakfield Park ist kein gewöhnlicher Park. Er ist der Rückzugsort der letzten magischen Geschöpfe. Und diese sind in Gefahr! Denn tief im Wald verbirgt sich ein Nachtholz, das seine Zeit gekommen sieht.

208 Seiten, ab 10 Jahren

Aus diesem Buch hat Cara, Landessiegerin Baden-Württemberg, beim Finale 2022 vorgelesen.

 

Buchcover Die dunklen Geheimnisse von Heap House von Edward Carey

Die dunklen Geheimnisse von Heap House. Die Iremonger-Trilogie: Band 1

Edward Carey / Knesebeck Verlag

978-3-95728-555-3 / 18,00 €

Clod ist ein Iremonger. Die Iremongers sind die Könige des Schimmels, die Mogule des Moders, aber vor allem sind sie eine gemeine und grausame Familie mit einer skurrilen Besonderheit: Sie werden, wenn sie zur Welt kommen, mit einem individuellen Geburtsobjekt ausgestattet, von dem sie sich nicht trennen dürfen. Clod und seine exzentrische Familie leben in den „Heaps“, einem riesigen, wandernden und giftigen Meer aus verlorenen und weggeworfenen Gegenständen, die die Iremongers seit Generationen aus ganz London zusammengetragen. Im Zentrum dieses Meeres steht Heap House, eine Schrottvilla, zusammengesetzt aus abgerissenen Teilen anderer Häuser, die zu einem lebendigen Labyrinth aus Treppen, Hallen und versteckten Ecken verschmolzen sind. Clod hat eine ganz besondere Fähigkeit, die von seiner Familie nicht gern gesehen wird und die nur er besitzt: Er kann die Geburtsobjekte sprechen hören. Sein Objekt, ein Badewannenstöpsel, flüstert „James Hayward Henry“, der Wasserhahn seines Cousin Tummis quietscht „Hilary Evelyn Ward-Jackson“ und etwas auf ihrem Dachboden schreit wütend „Robert Burrington“. Irgendwann wird das Geflüster, das Clod hört, immer lauter. Über Heap House braut sich ein Sturm zusammen. Als Clod eines Tages Lucy Pennant trifft, ein Mädchen, das neu aus der Stadt gekommen ist, ändert sich alles. Die Geheimnisse, die Heap House zusammenhalten, beginnen sich zu lüften und enthüllen eine dunkle Wahrheit, die Clods Welt, wie er sie bisher kannte, zu zerstören droht.

384 Seiten, ab 12 Jahren

Aus diesem Buch hat Kai Vitus, Landessieger Saarland, beim Finale 2022 vorgelesen.

Buchcover Lias und der Herr der Wellen von Akram El-Bahay

Lias und der Herr der Wellen

Akram El-Bahay / Ueberreuter Verlag

978-3-7641-7114-8 / 16,95 €

Als Lias das Haus seiner Großtante Hermine betritt, spürt er sofort, dass hier etwas anders ist. Das Haus scheint ihn regelrecht zu rufen, zu locken. Doch was für ein Geheimnis verbirgt sich hinter den alten Mauern? Als Lias versucht, dem Rätsel auf die Spur zu kommen, führt ihn jeder Raum des Hauses in neue fantastische Welten – die Buchwelten seiner Großtante. Um das Geheimnis zu lüften, wagt er sich auf eine Reise, die ihm alles abverlangen wird und die ihn auch zum Herrn der Wellen führt …

352 Seiten, ab 11 Jahre

Buchcover Sommerwaldfunkeln von Antonia Katt

Sommerwaldfunkeln

Antonia Katt / Edition Pastorplatz

978-3-943833-51-5 / 16,00 €

Sie zog ihre Augen zu zwei goldenen Schlitzen. „Du willst abhauen.“
Es war keine Frage. Und plötzlich merkte ich, dass es noch nicht einmal richtig war. Denn mit einem Mal wurde mir klar, dass ich nirgendwo lieber sein wollte als genau hier mit genau diesem Mädchen. Die Erkenntnis war wie ein Ballon, der ohne Vorwarnung mitten in meinem Körper aufstieg. Vielleicht war es der Bach, sein Gurgeln und Wispern. Vielleicht waren es die Bäume, die ihre Kronen über uns wie ein atmendes Dach zusammenschoben. Oder vielleicht war es auch nur Flora, die, wenn ich wollte, meine Freundin war.
Als die 12-jährige Malin Hals über Kopf in ein Provinz-Nest ziehen muss, warten dort wenig schöne Überraschungen auf sie. Außer Flora, dem seltsamen Mädchen, das zu leuchten scheint und nach Abenteuer duftet. Flora nimmt Malin mit in den angrenzenden Stadtwald. So ein Stadtwald ist doch klein und zahm? Nichts weiter als ein Hundeklo? Normalerweise vielleicht. Aber nicht, wenn man ihn mit Flora betritt. 

336 Seiten, ab 10 Jahren

Aus diesem Buch hat Sarah, Landessiegerin Sachsen, beim Finale 2022 vorgelesen.

Schwarzes Glas - Die Reise in die Zwischenwelt

Lambertus, Hendrik / Ueberreuter Verlag

978-3-7641-5165-2 / 14,95 €

Plötzlich entdeckt der 13-jährige Elias durch seine Handykamera Dinge, die mit bloßem Auge nicht zu sehen sind: ein Hochhaus mit flackernden Lichtern, das nie gebaut wurde. Flügelflossen, die aus dem Rücken einer Mitschülerin wachsen. Und Hörner auf seinem eigenen Kopf?
Er sucht nach Antworten – und stößt auf eine verborgene Parallelwelt voller schillernd bunter Schwellenwesen. Eine Welt, aus der Elias einen digitalen Hilferuf bekommen hat. Denn der ehrgeizige Herr der Spiegel droht die Zwischenwelt zu schwarzem Glas erstarren zu lassen.

320 Seiten, ab 11 Jahre

Aus diesem Buch hat Johanna (Landessiegerin Saarland) beim Finale 2020 vorgelesen.

Die Spiegelreisende - Die Verlobten des Winters

Dabos, Christelle / Insel Verlag

978-3-458-17792-0 / 18,00 €

Am liebsten versteckt sie sich hinter ihrer dicken Brille und einem Schal, der ihr bis zu den Füßen reicht. Dabei ist Ophelia eine ganz besondere junge Frau: Sie kann Gegenstände lesen und durch Spiegel reisen. Auf der Arche Anima lebt sie inmitten ihrer riesigen Familie und kümmert sich hingebungsvoll um das Erbe der Ahnen. Bis ihr eines Tages Unheilvolles verkündet wird: Ophelia soll auf die eisige Arche des Pols ziehen und einen Adligen namens Thorn heiraten. Was hat es mit der Verlobung auf sich? Wer ist der Mann, dem sie von nun an folgen soll? Und warum wurde ausgerechnet sie, das zurückhaltende Mädchen mit der leisen Stimme, auserkoren? Ophelia ahnt nicht, welche tödlichen Intrigen sie auf ihrer Reise erwarten, und macht sich auf den Weg in ihr neues, blitzgefährliches Zuhause.

535 Seiten, ab 12 Jahre

Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2020 in der Kategorie "Preis der Jugendjury"

 

Wo ihr diese Bücher findet?  Hier könnt ihr nach Buchhandlungen in eurer Nähe suchen:  https://www.buchhandlung-finden.de