Buchempfehlungen

Ihr seid auf der Suche nach einem guten Buch?

Hier findet ihr aktuelle Lesetipps, empfohlen von unabhängigen Jurys und Leseprofis. 

Im Auswahlfeld links könnt ihr entweder nach Themen suchen oder euch unsere Preisbücher anzeigen lassen. 
Über den rechten Button könnt ihr die „Top Ten“ der meistgelesenen Bücher bei den Vorlesewettbewerben der letzten Jahre abrufen. 

Hinweis:  Die Coverabbildungen wurden mit freundlicher Genehmigung von den Verlagen zur Verfügung gestellt und sind urheberrechtlich geschützt. 

Als mein Bruder ein Wal wurde

Weger, Nina / Oetinger Verlag

978-3-96052-098-6 / 14,00 €

„Manchmal, wenn ich abends im Bett lag, stellte ich mir vor, dass Julius wie ein riesiger Wal durch die Tiefen des Ozeans glitt.“

Darf man über das Leben eines anderen bestimmen? Und woher soll man wissen, was richtig oder falsch ist, wenn man ihn nicht fragen kann? Belas großer Bruder Julius liegt im Wachkoma, die Familie soll eine Entscheidung treffen und steht kurz davor, auseinanderzubrechen. Und jetzt? Belas Freundin Martha würde zum Papst fahren. Der muss schließlich wissen, was in so einem Fall zu tun ist … Heimlich schlachten sie ihre Sparschweine, klauen eine Kreditkarte und begeben sich auf eine abenteuerliche Reise nach Rom, um eine Antwort zu finden und Belas Familie zu retten.

Einfühlsam und einzigartig – ein wunderbares Buch über das Leben. 

304 Seiten, ab 10 Jahre

Aus diesem Buch hat Anton (Landessieger Mecklenburg-Vorpommern und Bundessieger) beim Finale 2019 vorgelesen.

Der Riesentöter

Lawrence / Iain

978-3-7725-2757-9 / 19,00 €

Laurie ist eine geniale Geschichtenerfinderin,und mit ihrer besonderen Begabung entführt sie die in der einer Polio-Station in eine fantastische Welt. Was als Fabulieren beginnt, wird schließlich so wichtig wie das Leben selbst. In der Auseinandersetzung mit ihrer Krankheit entwickeln die Kinder
einen bewundernswerten Mut.

352 Seiten, ab 10 Jahre

Preisbuch für die Teilnehmer*innen der Bezirksentscheide des 59. Vorlesewettbewerbs 2017/18

 

Zoe, Grace und der Weg zurück nach Hause

Stratton, Allan / Hanser Verlag

978-3-446-26820-3 / 16,00 €

Oma Grace ist Zoes engste Freundin, ihre Verbündete, die weiß, dass Zoe das größte Herz der Welt hat. Oma ist immer auf ihrer Seite, auch wenn Zoe ihre Eltern mal wieder wütend anzischt, weil sie anderer Meinung ist. Und erst recht, wenn Zoe sich gegen ihre Kusine zur Wehr setzen muss oder in der Schule gemobbt wird. Aber Oma Grace vergisst manchmal Dinge, und es wird immer schlimmer. Als Zoes Eltern beschließen, Grace zukünftig in einem Pflegeheim für Alzheimer-Patienten unterzubringen, beschließt Zoe, mit ihrer geliebten Oma durchzubrennen. Gemeinsam wollen sie nach Zoes verschollenem Onkel suchen. Es wird eine abenteuerliche Reise mit einigen Schwierigkeiten, aber auch eine voller Überraschungen und unverhoffter Freude.

256 Seiten, ab 12 Jahre

Aus diesem Buch hat Jonna (Landessiegerin Mecklenburg-Vorpommern und Bundessiegerin) beim Finale 2020 vorgelesen.

 

Sommer ist trotzdem

Dekko, Espen / Thienemann Verlag

978-3-522-18531-8 / 13,00 €

Das Haus am Meer, der Duft von gebackenen Waffeln – als wäre nichts geschehen. Und doch ist alles anders. Es ist der Sommer voller Gedanken, die sich nicht in Worte fassen lassen. In dem der Himmel nicht nur blau ist und die Fische ins Meer zurückspringen. Es ist der erste Sommer ohne Papa.

208 Seiten, ab 10 Jahre

Aus diesem Buch hat Laura (Landessiegerin Sachsen-Anhalt) beim Finale 2020 vorgelesen

Wo ihr diese Bücher findet?  Hier könnt ihr nach Buchhandlungen in eurer Nähe suchen:  https://www.buchhandlung-finden.de