Buchempfehlungen

Ihr seid auf der Suche nach einem guten Buch?

Hier findet ihr aktuelle Lesetipps, empfohlen von unabhängigen Jurys und Leseprofis. 

Im Auswahlfeld links könnt ihr entweder nach Themen suchen oder euch unsere Preisbücher anzeigen lassen. 
Über den rechten Button könnt ihr die „Top Ten“ der meistgelesenen Bücher bei den Vorlesewettbewerben der letzten Jahre abrufen. 

Hinweis:  Die Coverabbildungen wurden mit freundlicher Genehmigung von den Verlagen zur Verfügung gestellt und sind urheberrechtlich geschützt. 

Platz 1

Harry Potter Bücher

Rowling, Joanne K. / Carlsen Verlag

Bis zu seinem elften Geburtstag glaubt Harry, er sei ein ganz normaler Junge. Doch dann erfährt er, dass er sich an der Schule für Hexerei und Zauberei einfinden soll – denn er ist ein Zauberer! In Hogwarts stürzt Harry von einem Abenteuer ins nächste und muss gegen Bestien, Mitschüler und Fabelwesen kämpfen. Da ist es gut, dass er schon Freunde gefunden hat, die ihm im Kampf gegen die dunklen Mächte zur Seite stehen.

»Harry Potter« ist eine der erfolgreichsten Buchserien aller Zeiten – den Zauberer mit der Blitznarbe kennt man auf der ganzen Welt. Die sieben Bände wurden bereits in über 80 Sprachen übersetzt und millionenfach verkauft!

Alle Bände der Serie:
Harry Potter und der Stein der Weisen
Harry Potter und die Kammer des Schreckens
Harry Potter und der Gefangene von Askaban
Harry Potter und der Feuerkelch
Harry Potter und der Orden des Phönix
Harry Potter und der Halbblutprinz
Harry Potter und die Heiligtümer des Todes

 

Platz 2

Gregs Tagebücher

Kinney, Jeff / Baumhaus Verlag

Greg hat von seiner Mutter ein Tagebuch geschenkt bekommen. Und das, obwohl Tagebücher doch eigentlich nur was für Mädchen sind! Oder etwa doch nicht? Greg jedenfalls beginnt einfach mal darin zu schreiben und zu zeichnen: über seine lästigen Brüder, seine Eltern, seinen trotteligen Freund Rupert, den täglichen Überlebenskampf in der Schule, ein echt gruseliges Geisterhaus und über den verbotenen Stinkekäse …  

Sechzehn Bücher sind bisher in der Reihe „Gregs Tagebuch“ erschienen und begeistern Millionen kleine und große Leser. Denn: Wo Greg auftaucht, ist das Chaos vorprogrammiert! Aber Greg wäre nicht Greg, wenn er nicht für jedes Problem eine Lösung parat hätte – egal wie viele Idioten ihn auch umzingeln ...

 

Platz 3

Die Drei ???

Verschiedene Autor*innen / Kosmos Verlag od. Carlsen Verlag od. dtv

Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews sind »Die drei ???«. Die drei Freunde aus Rocky Beach, Kalifornien, sind immer zur Stelle, wenn jemand ihre Hilfe braucht. Justus löst mit seinem scharfen Verstand die kniffligsten Rätsel, Peter fängt den schnellsten Einbrecher und knackt mit seiner Dietrichsammlung jedes Schloss und dank Bobs Recherchetalent haben die drei immer alle Informationen, die sie zum Lösen ihrer Fälle brauchen.

Diese Kultserie mit unzähligen Bänden hat Suchtpotenzial und begeistert seit 40 Jahren Menschen aller Altersstufen!

Platz 4

Die Schule der magischen Tiere

Auer, Margit / Carlsen Verlag

Diese Schule birgt ein Geheimnis: Denn wer Glück hat, findet hier den besten Freund, den es auf der Welt gibt.
Ein magisches Tier.  Ein Tier, das sprechen kann.  Wenn es zu dir gehört...

Die Schule der magischen Tiere – fantasievolle und witzige Buchreihe mit bisher 12 Bänden!

 

Platz 5

Die Drei !!!

Verschiedene Autor*innen / Franck-Kosmos Verlag od. Carlsen Verlag

Kim, Marie und Franzi sind nicht nur beste Freundinnen sondern auch echte Detektive. Besser gesagt Detektivinnen. Mutig und clever ermitteln die Mädchen als Die drei !!! und sind jedem Fall gewachsen. Die Krimi-Reihe garantiert Spannung und Vergnügen für Mädchen ab 10 Jahren.– Bereits den ersten Fall, "Die Handy-Falle", löst das Detektiv-Trio mit Bravour. Und das, obwohl der Detektiv-Club gerade erst von Kim Jülich gegründet worden ist und die drei Mädchen unterschiedlicher nicht sein könnten.

Platz 6

Die Duftapotheke

Anna Ruhe / Arena Verlag

In der alten Villa riecht es seltsam - nach tausend Dingen gleichzeitig. Es ist das erste, was Luzie an ihrem neuen Zuhause auffällt. Aber die Gerüche führen nirgendwohin und der Schlüssel, den Luzie unter einer Bodendiele findet, passt in kein Schloss. Gibt es in der Villa etwa ein verstecktes Zimmer? Gemeinsam mit ihrem kleinen Bruder Benno und dem Nachbarsjungen Mats macht sich Luzie auf die Suche. Als sie in den verborgenen Teil der Villa vordringen, trauen die Kinder ihren Augen kaum: Auf deckenhohen Regalen reihen sich zahllose Duftflakons aneinander, in denen es nur so schillert und sprudelt! Doch in den Fläschchen schlummern nicht nur schöne Überraschungen, sondern auch jede Menge Gefahren. Vor allem ein Flakon wäre besser für immer verschlossen geblieben…

Bisher sind sechs Bände in der Reihe erschienen.

Platz 7

Mein Lotta-Leben

Pantermüller, Alice / Arena Verlag

Sie heißt Lotta, ist 10 und eigentlich ziemlich normal. Nicht ganz so normal sind Lottas Blödbrüder, ihre Blockflöte und die Abenteuer, in die sie und ihre beste Freundin Cheyenne ständig geraten. Dabei begegnen ihnen eine Vielzahl von Kaninchen, belämmerten Schafen, beschworenen Würmern, wehenden Hasen und pfeifenden Kröten. Ein ganz und gar nicht normales Leben, voll von Action und jeder Menge Spaß!

18 Bände der Lotta-Reihe sind bisher erschienen.

 

Platz 8

Woodwalkers

Brandis, Katja / Arena Verlag

Auf den ersten Blick sieht Carag aus wie ein normaler Junge. Doch hinter seinen leuchtenden Augen verbirgt sich ein großes Geheimnis: Carag ist ein Gestaltwandler. Aufgewachsen als Berglöwe in den Wäldern lebt er erst seit Kurzem in der Menschenwelt. Das neue Leben ist für ihn so fremd wie faszinierend. Doch erst als Carag von der Clearwater High erfährt, einem Internat für Woodwalker wie ihn, verspürt er ein Gefühl von Heimat. In Holly, einem frechen Rothörnchen, und Brandon, einem schüchternen Bison, findet er schnell Freunde. Und die kann Carag gut gebrauchen - denn sein neues Leben steckt voller Gefahren …

6 Bände der Reihe sind bisher erschienen

Platz 9

Bitte nicht öffnen

Charlotte Habersack / Carlsen Verlag

"Bitte nicht öffnen!" steht auf dem geheimnisvollen Päckchen, das Nemo bekommt. Klare Sache: Nemo macht es auf ... Und dann passieren drei Dinge: 1. Eine Plüschfigur springt heraus, ein verfressener Yeti-Ritter namens Icy-Ice-Monsta – quicklebendig! 2. Draußen schneit es – und das mitten im Sommer! 3. Und der Yeti wird groß. Sehr groß. Zweieinhalb Meter groß! Während die Kleinstadt Boring in Schnee und Eis versinkt, kommen Nemo und seine Freunde ordentlich ins Schwitzen. Denn wie, bitteschön, versteckt man einen Yeti? Ein turbulenter Wettlauf gegen die Zeit beginnt ... Schule, Abenteuer, Freundschaft, ein verlorenes Wesen, das nach Hause will - hier ist alles dabei und doch alles ganz anders. Das perfekte Buch für Jungs und Mädchen - wunderbar sprachwitzig erzählt von Charlotte Habersack, aufwendig illustriert vom unverwechselbaren Fréderic Bertrand.

Bisher sind sechs Bände in der Reihe erschienen.

Platz 10

Rico, Oskar... -Bände

Steinhöfel, Andreas / Carlsen Verlag

"Für jemanden, der tiefbegabt ist und ins Förderzentrum geht, weil er einen Kopf wie eine Bingotrommel hat, ist ein Tagebuch die Erfindung des Jahrhunderts."   Das findet jedenfalls Rico, der leicht mal den roten, grünen oder vielleicht den blauen Faden verliert. Und er findet auch, dass Oskar der beste Freund aller Zeiten ist, ob mit oder ohne Helm. Einer, mit dem man Müffelchen essen kann bei Frau Dahling auf dem Plüsch-Sofa. Und natürlich aufregende Abenteuer erleben, voller Tieferschatten, Herzgebreche und mit einem Diebstahlstein.
Rico und Oskar – das ist brodelndes Adrenalinzeugs, ganz viel Spaß und die Geschichte einer wunderbaren Freundschaft!

Alle Bücher über Rico und Oskar:
Rico, Oskar und der Diebstahlstein
Rico, Oskar und das Herzgebreche
Rico, Oskar und die Tieferschatten
Rico, Oskar und das Vomhimmelhoch
Rico, Oskar und das Mistverständnis

Wo ihr diese Bücher findet?  Hier könnt ihr nach Buchhandlungen in eurer Nähe suchen:  https://www.buchhandlung-finden.de